Wie versendet man eine Bewerbung?

Online oder per Post – was ist der richtige Weg?

Grundsätzlich gilt bei der Auswahl der Versandart, was hierzu in der Stellenanzeige angegeben ist. Steht dort, dass eine E-Mail-Bewerbung möglich oder gewünscht ist, sollte die Bewerbung vorrangig per E-Mail verschickt werden.

 

Entsprechendes gilt bei dem Hinweis, sich über das Online-Bewerbungsformular auf der Karriereseite des Unternehmens zu bewerben. 

 

Zusätzlich sollte es vermieden werden, eine Bewerbung per E-Mail und per Post an dasselbe Unternehmen und für dieselbe Stelle zu verschicken.

 

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass größere international tätige Unternehmen und Konzerne den Weg der Bewerbung per E-Mail oder über das Online-Bewerbungsformular bevorzugen. Wer diesen Unternehmen eine Bewerbungsmappe per Post zukommen lässt, erhält diese teilweise ungelesen zurück mit dem Hinweis, die Bewerbung bitte per E-Mail zu versenden oder das dafür vorgesehene Online-Bewerbungsformular zu nutzen.

 

Bei Kommunen, kleinen oder mittelständischen Betrieben sowie bei Führungspositionen wird häufig noch die klassische postalische Bewerbung gewünscht.

 

Was im Einzelnen bei der Bewerbung über ein Online-Bewerbungsformular, per E-Mail und per Post zu beachten ist, haben wir Ihnen auf den folgenden Unterseiten zusammengestellt.


Anruf vor dem Versand der Bewerbung

Sie haben eine Stellenanzeige entdeckt, die Ihr Interesse angesprochen hat. Bevor Sie sich nun aber bewerben möchten, liegt Ihnen die ein oder andere Frage auf dem Herzen, die Sie noch mit dem Personalentscheider abklären möchten.  

 

Macht das Sinn, vorher beim Unternehmen anzurufen? Und wie bereite ich mich auf ein solches Telefonat vor?

 

Hilfreiche Tipps zu diesem Thema finden Sie in der Rubrik Anruf beim Unternehmen


Anruf nach dem Versand der Bewerbung

Ein Anruf nach dem Versand der Bewerbung macht in folgenden beiden Fällen durchaus Sinn:

 

  • Wenn Sie keine Eingangsbestätigung erhalten haben: rufen Sie einfach ab ca. 5 Tagen an, nachdem die Bewerbung beim Personalentscheider angekommen sein muss).

  • Wenn Sie längere Zeit  nichts von dem Unternehmen gehört haben (ab ca. 2 bis 3 Wochen): hier ist es auch üblich, eine kurze E-Mail mit der Frage zum Stand der Bewerbung an den Personalentscheider zu senden.

 

In beiden Fällen ist es legitim, sich nach seiner Bewerbung zu erkundigen und eventuell noch die ein oder andere Frage zu klären. Vermeiden Sie es jedoch, sich aufzudrängen, denn ein penetranter Anruf kann auch schnell die Absage mit sich bringen.

 

Wenn Sie sich lieber per E-Mail nach dem Stand Ihrer Bewerbung erkundigen möchten, finden Sie hier eine Beispiel-Formulierung: 

 

Sehr geehrte Frau Musterfrau,

 

am TT.MM.JJJJ habe ich mich auf die Stelle des Gebietsverkaufsleiters in Ihrem Hause beworben. Da ich leider noch keine Rückmeldung hierzu erhalten habe, jedoch weiterhin sehr an dieser Stelle interessiert bin, bitte ich Sie freundlichst um Auskunft über den derzeitigen Stand des Bewerbungsverfahrens. 

 

Bitte lassen Sie es mich wissen, falls die Bewerbungsunterlagen nicht bei Ihnen eingetroffen sein sollten, ich sende sie Ihnen selbstverständlich noch einmal zu.

 

Ich freue mich auf eine Rückmeldung von Ihnen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Max Mustermann

 

Musterstr. 1 

12345 Musterhausen

Mobil: 0152 12 34 56 7

Festnetz: 0123 45 67 

E-Mail: max.mustermann@provider.de

 

 

In allen anderen Fällen sollte ein wenig Geduld an den Tag gelegt werden. Denn der Prozess der Personalauswahl dauert seine Zeit und eine gut funktionierende Personalabteilung wird sich spätestens nach Abschluss des Auswahlprozesses mit allen Bewerbern in Verbindung setzen.


Individuelle Beratung und Hilfestellung

Eine professionelle Bewerbung selbst zu erstellen, kann manches Mal einiges an Kopfzerbrechen verursachen. Holen Sie sich Unterstützung: profitieren Sie von unserer langjährigen Berufserfahrung in der Personalabteilung und steigern Sie so Ihre Chancen auf die Traumanstellung um ein Vielfaches!

 

Wir erstellen für Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen, ob auf eine Stellenanzeige oder eine Initiativbewerbung und so, dass Sie diese nur noch versenden müssen (per E-Mail oder Post) oder auch Einzelprodukte, wie beispielsweise ein professionelles Bewerbungsanschreiben, die Strukturierung Ihres Lebenslaufs oder ein überzeugendes Motivationsschreiben. Wir schreiben für Sie die perfekte Bewerbung: passgenau, ansprechend und überzeugend.

 

Hier finden Sie weitere Informationen.